Anmeldung zur kostenlosen, digitalen Produktvorstellung im persönlichen Einzeltermin

Noch nie war Verwaltung
so einfach. So intuitiv.
So rechtssicher.

SCALARA ist genau die Software, die wir selbst gerne als Immobilienverwaltung hätten.

Sie ist auf das Wesentliche reduziert ohne Klickpfade auswendig lernen zu müssen, selbsterklärend ohne Schulungsaufwand, rechtssicher und umfassend.
Damit sich unsere Kunden auf das Wesentliche konzentrieren können.

Wohnungseigentumsverwaltung

Endlich eine moderne Software zur WEG-Verwaltung, die Ihnen wirklich Zeit spart: Keine redundante Dateneingabe, smarte Verknüpfung der Stammdaten mit der Buchhaltung und automatische Übertragung bei Veränderungen. Die erste rechtssichere WEG-Buchhaltung, die alle gesetzlichen Anforderungen berücksichtigt und konsequent umsetzt. Erhebliche Zeiteinsparungen durch Automatisierung von repetitive, manuellen Prozessen, so fällt z.B. eine monatliche Sollstellung komplett weg.

Miet- & Sondereigentumverwaltung

Mit SCALARA wird die Miet- und Sondereigentumsverwaltung so einfach und schnell wie nie. Intelligentes Mietvertragsmanagement, automatische Mietforderungsanpassung, reibungslose Integration ohne redundante Dateneingabe führen zu einer enormen Arbeitserleichterung bei gleichzeitiger Effizienzsteigerung.

Kommunikation

Laden Sie Eigentümer, Mieter und Dienstleister mit nur einem Klick zur gemeinsamen Nutzung von SCALARA ein. Kommunizieren Sie mit Ihren Eigentümern, Mietern und Dienstleistern schnell & transparent über das integrierte Ticketsystem. Registrierte Kunden können Immobiliendaten sowie Dateien & Dokumente einsehen, herunterladen und teilen.

Anbindung Zahlungsverkehr

Jede Bankverbindung kann einfach in SCALARA integriert werden. Umsätze werden täglich synchronisiert und können ganz schnell direkt in SCALARA verbucht werden. Die Transaktionen werden mit den entsprechenden Buchungen und Belegen verknüpft. Auch das Controlling wird einfacher - Sie haben die Übersicht zwischen Bankkonten & Buchhaltungskonten.

Alle Bankverbindungen & Bankkonten sind in SCALARA integriert

Täglich automatische Synchronisation aller Umsätze

Smarte Verbuchung aller Umsätze & Verknüpfung von Belegen

Überweisungen & Lastschriften direkt aus SCALARA heraus vornehmen

Keine Angst vor Datenmigration!
Kostenloser Migrationsservice

Die Daten des ERP-Systems bilden das Herzstück Ihrer täglichen Arbeit. Natürlich ist der Wechsel auf eine andere Software daher ein sensibles Unterfangen. Eine Systemumstellung muss aber nicht bedeuten, dass Sie wochenlang Ihre Verwaltung “lahm legen”, mit redundanten Daten und Schnittstellenproblemen kämpfen.
Es geht auch anders. Versprochen.

Wir haben viel vor! Sie auch?
Die SCALARA Plattform wächst jeden Tag. Wir arbeiten in einem agilen Prozess für unsere Softwareentwicklung. Das ermöglicht uns alle zwei Wochen Updates & neue Funktionen.
Zudem können wir ganz nah bei unseren Kunden sein und schnell auf Anwenderfeedback reagieren und einarbeiten.
Q2 2023
Feature herausgebracht
Miet- und Sondereigentumsverwaltung
Verwalten Sie Ihre Miethäuser und Sondereigentumseinheiten ganz einfach, intuitiv und rechtssicher mit dem neuen Modul von SCALARA. Behalten Sie alle Mietzahlungen im Blick durch das integrierte Banking, verlassen Sie sich auf das Mietvertragsmanagment und profitieren Sie von dem reibungslosen Zusammenspiel von WEG- und SE-Verwaltung.
Q1 2024
Wir arbeiten daran
Automatisierter Zahlungsverkehr
Erledigen Sie Ihren gesamten Zahlungsverkehr ganz bequem direkt aus SCALARA heraus. Ziehen Sie Lastschriftmandate ein oder lösen Sie Überweisungen mit ein paar Klicks aus. Buchungsvorschläge sowie die automatisierte Verbuchung von Umsätzen reduzieren Ihren manuellen Aufwand auf ein Minimum.
Q1 2024
Wir arbeiten daran
Technische Verwaltung
Erstellen Sie den digitalen Zwilling Ihrer verwalteten Immobilie. Ergänzen Sie die technische Ausstattung und verknüpfen Sie diese mit dem zuständigen Dienstleister, hinterlegen Sie Wartungs- und Rahmenverträge. SCALARA erinnert den zuständigen Dienstleister automatisiert an den anstehenden Wartungstermin, dieser kann alle benötigten Informationen mit wenigen Klicks abrufen und nimmt Ihnen so manuelle Arbeit ab.
Q2 2024
Wir arbeiten daran
Rollen & Rechte
Wir arbeiten an zusätzlichen Komfort-Funktionalitäten, die Ihren Alltag weiter vereinfachen sollen.
Arbeiten Sie z.B. ganz bequem im Team mit unterschiedlichen Konten in SCALARA. Außerdem können Sie bei jedem Ihrer Kontakte dessen Erreichbarkeit hinterlegen. SCALARA weiß dann direkt, ob Sie Ihren Kunden über ein SCALARA Ticket, per Mail oder per Post erreichen können.
Q3 2024
Wir arbeiten daran
Vorgangsmanagement
Erstellen Sie individuelle Vorgänge oder greifen Sie auf unsere teilautomatisierten "Standard-Vorgänge" zurück. Behalten Sie den Überblick, was in welcher Immobilie gerade ansteht, wer an welchem Vorgang beteiligt ist und welche Dateien & Dokumente dazu wichtig sind. Vollintegriert in die SCALARA Produktwelt, auf die Praxis zugeschnitten und so intuitiv, wie Sie es von SCALARA gewohnt sind.
Q4 2024
Wir arbeiten daran
Dokumentenverwaltung
Organisieren Sie die Erstellung und den Versand von Dokumenten ganz einfach in SCALARA.
Erstellen Sie die entsprechenden Dateien oder Dokumente, wählen Sie die automatisch generierten Dokumente, wie z.B. den Jahresabschluss aus und legen einfach die Reihenfolge und den Adressat aus. SCALARA verteilt diese Dokumente dann je hinterlegter Erreichbarkeit per Ticket, E-Mail oder Post.

Rechtssicherheit?
Serienausstattung
.

Unser höchster Anspruch ist es, eine fachlich korrekte und rechtssichere Software zu entwickeln. Dafür arbeiten wir seit Entwicklungsstart mit ausgewiesenen Experten der Wohnungswirtschaft zusammen, mit den Entwicklern und Herausgebern der Musterabrechnung für WEG- Abrechnungen Astrid Schultheis und Dr. Michael Casser.

Die beiden Experten unterstützen und beraten uns bereits in der Konzeption aller Features. Alle Funktionen von SCALARA werden in einem Prüfprozess getestet und validiert. Durch dieses einzigartige Know-how erfährt unsere Software eine einmalige Qualitätskontrolle.

Der Aufwand hat sich gelohnt! Das WEG-Buchhaltungsmodul wurde von der Expertin und Mitverfasserin der WEG-Musterabrechnung Astrid Schultheis zertifiziert.

Astrid Schultheis

Die Buchhaltungsexpertin

Schon seit Entwicklungsstart begleitet Astrid Schultheis SCALARA als Beraterin und prüft die fachliche Korrektheit der Software. Astrid Schultheis ist Expertin für Abrechnungswesen, Entwicklerin der Musterabrechnung WEG, eine von vier Sachverständigen für WEG-Abrechnung bundesweit und war langjährige Funktionärin im Interessenverband der Hausverwalter. Als Inhaberin einer eigenen Hausverwaltung kommt sie zudem aus der Praxis und lässt SCALARA an ihrem praktischen und fachlichen Know-how teilhaben. Als einzige Software orientiert sich SCALARA so ausschließlich an den Vorgaben der Musterabrechnung und setzt diese ebenso wie die Änderungen der WEG- Rechtsreform von 2020 konsequent um.

Dr. Michael Casser

Der Fachjurist

Dr. Michael Casser ist eine anerkannte Koryphäe des Immobilienrechts. Als Entwickler der Musterabrechnung, Rechtsanwalt, Funktionär im Interessenverband der Hausverwalter, früherer Inhaber einer eigenen Hausverwaltung und langjähriger Berater in einer der größten Verwaltungsgesellschaften Europas verfügt er über einzigartige rechtliche und praktische Kenntnisse. Hiervon konnte SCALARA bereits seit der Konzeption des zugrundeliegenden Datenmodells profitieren. Dr. Casser wird regelmäßig bei rechtlichen Fragestellungen, schwierigen fachlichen Entscheidungen konsultiert und überprüft Annahmen & Konzepte.

Erstmal richtig kennenlernen?
Finden wir gut!

Um die Möglichkeiten von SCALARA kennzulernen gibt es verschiedene Optionen.
Diese stehen Ihnen immer und jederzeit zur Verfügung – ganz ohne lästige Vorab-Anfragen oder Terminbuchungen.
So können Sie sich optimal informieren und einen umfassenden Einblick gewinnen, bevor Sie sich für unsere Software entscheiden.
SCALARA Produktdemo
Sofort erleben und auf Alltagsfähigkeit testen.

Dank Musterdaten können Sie direkt eigenständig alles erkunden, eigene Testobjekte anlegen, Wirtschaftspläne erstellen, Buchungen vornehmen, etc.
Immer und unbegrenzt verfügbar.

SCALARA
Wissenscenter
Antworten auf alle Fragen!

Produkt- und Erklärvideos zur App

Nützliches Wissen zu Fachthemen

Jeder Zeit reinschauen – wann immer Sie wollen, ohne Anmeldung

SCALARA
Webinare
Einfach zurücklehnen und zusehen!

Vielfältiges und regelmäßiges Angebot

Vorstellungen von neuen Features

Fachexperten beraten zu aktuellen Themen im Bereich WEG, MV, & SEV

SCALARA
App
Direkt registrieren und loslegen!

Absolute Flexibilität

Kein automatisches Abo

Keine Vertragslaufzeit & monatlich kündbar

Häufig gestellte Fragen

Wie lange muss ich mich zur Nutzung von SCALARA verpflichten?

Bei uns gibt es keine Mindestvertragslaufzeit! Wir sind so überzeugt davon, dass SCALARA genau die Software ist, die Immobilienverwaltern das Leben erleichtert, dass wir unsere Kunden nicht vertraglich an uns binden wollen. Wir vertrauen darauf, dass unsere Kunden genauso begeistert sein werden wie wir.

Gibt es eine Testphase, um herauszufinden, ob SCALARA die richtige Software für mich ist?

Bei uns soll niemand "die Katze im Sack kaufen". Dafür haben wir eine mit Musterdaten gefüllte Produktdemo eingerichtet, die immer und unbegrenzt getestet werden kann. Bei uns soll niemand "die Katze im Sack kaufen". Dafür haben wir eine mit Musterdaten gefüllte Produktdemo eingerichtet, die man immer und unbegrenzt testen kann. So bekommen Sie einen umfassenden Überblick über die Funktionsweise und den Umfang. Wir empfehlen danach, auch erstmal mit einer Immobilie in SCALARA zu starten und dann sukzessive den gesamten Verwaltungsbestand umzuziehen.

Wie lange ist die Kündigungsfrist?

Wir haben eine extra kurze Kündigungsfrist von 30 Tagen zum Monatsende. So haben unsere Kunden noch genug Zeit, um alle Daten zu exportieren und das Profil zu löschen, bleiben aber nicht auf Softwarekosten sitzen, wenn sie von SCALARA nicht genauso begeistert sind wie wir.

Muss ich mit zusätzlichen Kosten bei einem Wechsel zu SCALARA rechnen?

Unsere Software ist so konzipiert, dass keine zusätzlichen Wechsel- oder Schulungskosten nötig sind. Wenn Sie dennoch Unterstützung beim Wechsel haben möchten, können Sie sich direkt an das SCALARA Support Team unter support@scalara.de wenden. Diese können Ihnen Auskunft zu kostenpflichtiger Unterstützungsleistung geben.

Warum ist eure WEG-Buchhaltung rechtssicher?

SCALARA wurde gemeinsam mit juristischen Experten aus der Praxis entwickelt und legt den Fokus auf die Umsetzung aller rechtlichen und praktischen Anforderungen. SCALARA setzt einen eigenen Standard für WEG-Buchhaltung. Hierfür wurde ein eigener, spezialisierter WEG-Kontenrahmen entwickelt sowie ein eigenes System zur Trennung von Ausgaben & Einnahmen nach Kostentragung und Rücklagen. Zudem wird die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs sowie die Musterabrechnung 3.0 konsequent umgesetzt. Wenn Sie Ihre WEG-Buchhaltung also mit SCALARA machen, können Sie sich einer rechtssicheren Buchhaltung sicher sein.

Ist SCALARA sicher und datenschutzrechtlich unbedenklich?

Natürlich! Der Schutz unserer Kundendaten hat absolute Priorität! Die SCALARA Software ist verschlüsselt und wird auf Cloudservern in Deutschland betrieben. Damit unterliegt die SCALARA Cloud dem deutschen Datenschutz (DSGVO).

Welche SCALARA Module kommen als nächstes?

SCALARA möchte Immobilienverwaltern eine ganzheitliche Software anbieten, die das ganze Tagesgeschäft digital unterstützt und effizienter macht. Anfang des Jahres 2024 werden die Rollen & Berechtigungen weiter ausgebaut und die technische Verwaltung kommt als neues Modul dazu. Als nächstes kommt dann das Vorgangsmanagement und die Dokumentenverwaltungs dazu.

Keine News und kein neues Feature verpassen?

Dann jetzt für den Newsletter anmelden.

Hat alles geklappt!
Wenn Sie Ihre Anmeldung wiederrufen möchten, melden Sie sich unter support@scalara.de
Oops! Da ist etwas schief gelaufen. Versuchen Sie es später erneut.

Sie haben weitere Fragen?
Dann melden Sie sich gerne bei unserem Support-Team.

Sie erreichen uns von Mo. – Fr. von 9 – 17 Uhr.